This page has not been translated yet. The original contents will be shown instead

Αυτή η σελίδα δεν έχει μεταφραστεί ακόμα. Αντ' αυτού θα εμφανιστεί το αρχικό περιεχόμενο

Theoni Kolias - eine gastfreundliche Fischerin aus Vathy

[Translate to Griechisch:]

Theoni Kolias lernte ich zufällig 1991 kennen, als ich mit meinem Transporter nach Vathy fuhr. Am Wegrand stand sie mit einer Fischliste und wartete auf eine Mitfahrgelegenheit. Ich nahm sie mit und fuhr sie an den Strand von Vathy, wo sie ihre Taverne hat. Jeden Tag fuhr sie auf die Dörfer der Region Troizen-Methana, um die Fische zu verkaufen, die ihr Sohn Takis am Morgen gefangen hatte. Und so half ich ihr die nächsten Monate mit meinem Transporter und wir fuhren zu sämtlichen Dörfern der Region. In jedem Dorf rufte sie in Mageaphonlautstärke "Psariaaaaaaaaaaaaa!" ("Frischer Fisch!").

Irgendwan zog ich zu ihrer Familie und wir lebten 3 Jahre lang zusammen, wobei ich dann oft mit ihrem Sohn zum Fischen rausfuhr.

Eine der liebenswürdigsten und gastfreundlichsten Personen, die ich in Griechenland kennenlernen durfte!

Foto: Tobias Schorr, Mai 1991, Fuji Velvia 50, Canon T90, 20mm. Zu den Urheberrechten!